Flüchtige Begegnungen Fotoausstellung

Die Fotografen Rainer Fröhlich + Hermann Frey laden zu ihrer Gemeinschaftsausstellung "Flüchtige Begegngen" vom 02. bis 10.12.2017 ins KunsTHaus Erkrath ein. Vernissage am Samstag, 02. ... weiterlesen
 

"Jingle Hell" Lyrik - Satire - Gitarrenklänge

Der Erzähler, Schauspieler und Sänger Klaus Grabenhorst stimmt in seinem neuen Programm unter dem Motto " Weihnachten feiern - und trotzdem glücklich sein" auf die anstehenden Feiertage ein. ... weiterlesen
 

Kunstwettbewerb "Europa"

Der vom Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V. ausgeschriebene Kunstwettbewerb "Europa" richtet sich an studierte KünstlerInnen und Autodidakten aus allen Bereichen der bildenden Kunst ... weiterlesen
 

Bergische Allee

Das dritte Großprojekt "Graffiti im öffentlichen Raum" des Förderkreis Kunst und Kulkturraum Erkrath ist die Gestaltung der Brückenpfeiler an der Fußgängerbrücke der Bergischen Allee. ... weiterlesen
 

40 Jahre Lokalanzeiger

Anlässlich des 40jährigen Bestehens des "Lokal Anzeigers Erkrath" wurde Wolfgang Sendermann von Nicole Palmeri, vom Lokal Anzeiger, gebeten von einer Gruppe ein Bild erstellen zu lassen, wie ... weiterlesen
 

Düsseldorf Arcaden, Ausstellung - auf - genommen - gebaut - gemalt

Am Freitag 22. September 2017, um 17.00 Uhr startet der Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V., in Zusammenarbeit mit dem Management der mfi Shopping Center Management GmbH, sein neues ... weiterlesen
 

Kinder gestalten Figuren

Viel Spaß hatten 8 Kinder im Familienwohnhaus "Mogli" bei den künstlerischem Wirken mit Speckstein und Ytong. Unter Anleitung des Bildhauers Wolfgang Sendermann (Vorsitzender des Förderkreis ... weiterlesen
 

Schulprojekt

Pädagogische Landkarte NRW - Landschaftsverband Rheinland
In der pädagogischen Landkarte NRW werden Einrichtungen aufgenommen, die als außerschulische Lernorte im Rheinland aufgenommen wurden. Der Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V. gilt mit seinem KunsTHaus Erkrath ebenfalls als außerschulischer Lerntort. Auch im neuen Flyer "neanderland für Schulen" ist der Förderkreis mit seinem KunstHaus Erkrath aufgeführt.


Die seit November 2013 regelmäßigen Besuche der Schülerinnen und Schüler der GGS Millrath in den Ausstellungen im KunsTHaus Erkrath, führen jetzt zu einer engeren Kooperation. Nach dem Besuch der Ausstellung der Malerin Roswitha Bohmann versuchten sich die Kinder der Klasse 3 A und 4 C ebenfalls mit viel Kreativität an der Schaffung farbenfroher Installationen. Diese Werke sind gelungen und werden im folgenden Monat in den Fenstern der "statt Galerie Erkrath" am Hochdahler Markt ausgestellt. Die Klasse 4 A der Sechseckschule bildete in ihrem Kunstwerk die Struktur der Bilder der Ausstellung nach. Diese werden im Fenster der "statt Galerie Erkrath" in der Neander-Apotheke zu sehen sein.

Der Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V. ist erfreut, dass der Besuch der Ausstellungen im KunsTHaus Erkrath die Kinder zu derartigen Aktivitäten anregt.

KunsTHaus Erkrath • Dorfstraße 9 - 11 • 40699 Erkrath