Kunstwettbewerb "Europa"

Der vom Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V. ausgeschriebene Kunstwettbewerb "Europa" richtete sich an studierte KünstlerInnen und Autodidakten aus allen Bereichen der bildenden Kunst der Bundesrepublick Deutschland. Die Jury hat am 15.03.2018 folgende Künstlerinnen und Künstler für die Ausstellung vom 31.08. bis 16.09.2018 ausgewählt: Bittner Wolfgang, Bolenz Ulrike, Daniel Dinara, Felder Klaus, Grave Raimunde, Grytzka Susanne, Haebich Paul Dieter, Kalistratow Wladimir, Konietzny-Beckert Marietheres, Mee Ada, Meinold Monika, Miljanovic Milorad, Mouvée Lara, Niestrath Christa, Oszek Albert, Paetzold Dietmar, Reiners Jürgen, Steeger Petra, Walleck Holger. Da zu jeder Bewerbung bis zu 3 Kunstwerken eingereicht werden konnten, werden die Ausgewählten in den nächsten Tagen darüber schriftlich informiert, welche ihrer Arbeiten für die Ausstellung ausgewählt wurden.
pdf/Ausschreibung_Jurierte_Ausst_2018.pdf
Zurück

Schulprojekt

Pädagogische Landkarte NRW - Landschaftsverband Rheinland
In der pädagogischen Landkarte NRW werden Einrichtungen aufgenommen, die als außerschulische Lernorte im Rheinland aufgenommen wurden. Der Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V. gilt mit seinem KunsTHaus Erkrath ebenfalls als außerschulischer Lerntort. Auch im neuen Flyer "neanderland für Schulen" ist der Förderkreis mit seinem KunstHaus Erkrath aufgeführt.


Die seit November 2013 regelmäßigen Besuche der Schülerinnen und Schüler der GGS Millrath in den Ausstellungen im KunsTHaus Erkrath, führen jetzt zu einer engeren Kooperation. Nach dem Besuch der Ausstellung der Malerin Roswitha Bohmann versuchten sich die Kinder der Klasse 3 A und 4 C ebenfalls mit viel Kreativität an der Schaffung farbenfroher Installationen. Diese Werke sind gelungen und werden im folgenden Monat in den Fenstern der "statt Galerie Erkrath" am Hochdahler Markt ausgestellt. Die Klasse 4 A der Sechseckschule bildete in ihrem Kunstwerk die Struktur der Bilder der Ausstellung nach. Diese werden im Fenster der "statt Galerie Erkrath" in der Neander-Apotheke zu sehen sein.

Der Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e. V. ist erfreut, dass der Besuch der Ausstellungen im KunsTHaus Erkrath die Kinder zu derartigen Aktivitäten anregt.

KunsTHaus Erkrath • Dorfstraße 9 - 11 • 40699 Erkrath