Bergische Allee

Das dritte Großprojekt "Graffiti im öffentlichen Raum" des Förderkreis Kunst und Kulkturraum Erkrath ist die Gestaltung der Brückenpfeiler an der Fußgängerbrücke der Bergischen Allee. Auf der westlichen Seite hat der Graffti Künstler Damian Bautsch Motive des Neanderbades und auf der östlichen Seite der Sternwarte Hochdahl / Planetarium im Bürgerhaus aufgetragen. Unterstützt wurde dieses Projekt durch die Stadtwerke Erkrath, KSK Düsseldorf und der Jugendfeuerwehr und Autohaus Haese. Zur öffentlichen Vorstellung durch den Bürgermeister Christoph Schulz und Gregor Jeken, von den Stadtwerken Erkrath, erschienen auch Wolfgang Soldin von der Kreissparkasse Düsseldorf. Neben zahlreichen Besuchern konte Wolfgang Sendermann auch die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll und den Landtagsabgeordenten Dr. Christian Untrieser begrüßen.
Zurück  

KunsTHaus Erkrath • Dorfstraße 9 - 11 • 40699 Erkrath