“statt Galerie Erkrath” in Coronazeiten

Seit mehr als 9 Jahre organisiert Wolfgang Sendermann „Kunst im offenen Raum“. Die „statt Galerie Erkrath“ ist eine Ausstellung in den Schaufenstern der Einkaufszentren in den 3 Stadtteilen. Insbesondere in Zeiten geschlossener Kunsthäuser und Galerien haben Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit sich zu präsentieren und Besucherinnen und Besucher sich an der Vielfalt der Kunst zu erfreuen.

Vom 10.03. bis 05.05.2021 zeigt
Roswitha Bohmann
Tanz der Linie
in den Schaufenstern der „statt Galerie Erkrath“

Die Künstlerin Roswitha Bohmann stellt ihre farbenfrohen, das Ornament in das Zentrum der Aufmerksamkeit stellende Arbeiten in der „statt Galerie Erkrath“, der 24 Stunden Galerie in Erkrath aus.

Scroll to Top