Kurse / Projekte

Mit dem neuen Projektraum des KunsTHaus Erkrath steht dem Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath nun ein professionell eingerichteter Raum für Kurse, Projekte und Beschprechungen zur Verfügung. Hier können sich unsere Mitglieder zum Töddern über Kunst und die „Welt“ austauschen.

                   

An dieser  Stelle werden Sie zukünftig über aktuelle Kunstkurse und Projekte informiert.
Kurse: Aus dem anhängenden Belegungsplan kann entnommen werden, wann der Projektraum belegt ist. Die Aufteilung ist mit täglich in vormittags und nachmittags aufgeteil.  Obwohl dieser Belegungsplan stängig aktualisiert wird, sollte vor der eigenen Planung nachgefragt werden, ob der Wunschtermin frei ist.
In dem Belegungsplan sind nur langfristig geplante Veranstaltungen aufgeführt. Wegen zunehmender Anfragen, sollten weitere Veranstaltungen rechtzeitig mit dem Förderkreis abgestimmt werden.

Die aktuellen Kurstermine 2024 werden hier aufgeführt:Kopie von Projektraum Belegungsplan 2024-1-erweitert

 

Die Künstlerin, SalKom-Coachin, TSF-Trainerin, Meditationstrainerin und Ergotherapeutin Jutta Holz-Nauert lädt jeden vorletzten Dienstag im Monat von 10:30 bis 14:00 Uhr zu ihrem Workshop „Intuitive Malerei & achtsame Kommunikation“ ein. Jeder Ersttermin ist ein Schnuppertermin und somit kostenfrei.
Kontakt: Jutta Holz-Nauert, Tel. 0213329003 / 0174 3059429, www.holznau-art.de !!!ntuitive Malerei und achtsame Koomunikation Kopie 3

———————————————————————————-

Zeichenkurse:
Die in 2022 bewährten Zeichenkurse der Künstlerin Anna Owsiany-Masa werden auch in 2024 weitergeführt. Es bleibt auch bei den Freitagsterminen.
Die Kurse beginnen: Block 1 fällt bis zum 02.02, aus.- Freitags,  09.02. – 16.02., Block 2 – Freitags, 01.03. – 22.03., Block 3 – Freitags, 12.04. – 03.05., Block 4 – Freitags –  24.05 – 14.06., Block 5 – Freitags – 05.07. – 26.07., Block 6 – Freitags – 04.10. – 25.10., Block 7 – Freitags 08.11. – 29.11., Die weiteren Daten können dem Fleyer entnommen werden;      zeichenworkshop_kunsthaus_print   Anmeldung: anmeldung_workshop_print

 


„Freie Malerei“
Mixed Media, Collage,
mit Tatjana Shabanova
ist Lehrerin für Kunst und Technik und hat die Werkschau 2024 im KunsTHaus geleitet

FÜR BEGINNENDE: Erleben Sie neue Zugänge zur Malerei! Durch Übungen mit Papier und Farbe werden wir uns von Denkblockaden und Farbenangst befreien. Themen wie Komposition, Farbkunde, Stillleben, Abstraktion und Collage werden individuell umgesetzt und variiert. Wir werden mit verschiedenen bildnerischen Gestaltungsmöglichkeiten, Techniken und Materialien experimentieren. Ziel ist die Freude am kreativen Schaffen.
Am ersten Kurstag bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A3, Bleistifte, Pinsel, Farben. Alles Weitere wird im Kurs besprochen.
FÜR FORTGESCHRITTENE: Hier steht die Malerei auf mittleren Formaten im Fokus. Wir arbeiten auf Papier oder Leinwand. Die Lust an der Farbe und ihrer freien Entfaltung in der Fläche wird in abstrakten oder gegenständlichen Bildern zum Ausdruck gebracht. Form, Material und Technik wählen wir entsprechend der persönlichen Neigung. Es gibt Raum und Zeit zum Experimentieren.
Bitte mitbringen: feste, große Bögen Papier, Malpappe oder Leinwände, Farben (Acryl, Aquarell, Tempera oder Gouache) oder Kreide und Pastell, Pinsel und Bleistifte!
Termin 27-28 Januar,    10-13  Uhr,  bei 5 Teilnehmenden Preis: 35  €, bei 6 Teilnehmdenden 30 €  pro Person
Termin 17-18 Februar, 10-13 Uhr, bei 5 Teilnehmenden Preis: 35  €, bei 6 Teilnehmdenden 30 €  pro Person
Kontakt: Tatjana Shabanova: tanya@shabanova.com

 


„Vom Zauber der Druckgrafik II“
Roswitha Müller-Krüger, Werner Rutz
Kursus „Druckgrafik II“, Einführung in die Techniken der Radierung der Monotypie und des Prägedrucks.
Termin: Wochenende: Sa. 29./30. Juni 2024,
Einführung und Vorbereitung: Fr. 28.06.2024 „Der Freitagabend 17-19 Uhr soll dem Kennenlernen der Teilnehmer, zu treffender Absprachen und der Einführung in die Thematik „Druckgrafik“ dienen. Bereits vorhandene Druckplatten und Ideen können dann bereits gerne mitgebracht werden.“
Vom Zauber der Druckgrafik dreiteilig Teil 1 und 2 Juni 24-1

Kontakt: Roswitha Müller-Krüger 02104/47334
mueller-krueger@gmx.de

 

Nach oben scrollen